Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website und meines Unternehmens.

 

1 Verantwortlich

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist:

Normann Consulting

Stefanie Normann

Anklamer Straße 38

10115 Berlin

hello@normann-c.com

Weitere Angaben finden Sie im Impressum.

 

2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Um die Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  1. ausdrückliche Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO
  2. zur Erfüllung von Verträgen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO
  3. zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gem. gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO
  4. zur Wahrung eines berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO und Erwägungsgrund Nr. 47

Wir werden bei dem jeweiligen Service/Verarbeitung auf diese Rechtsgrundlagen Bezug nehmen. Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen. Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

 

3 Welche personenbezogenen Daten werden zu welchem Zweck erfasst und verarbeitet?

Normann Consulting verarbeitet personenbezogene Daten aufgrund automatisierter Funktionen („Cookies“, s.u.) oder aufgrund bestimmter Handlungen, die von Ihnen als Nutzer der Webseite aktiv gesetzt werden.

Aufgrund von solchen Handlungen verarbeitet Normann Consulting Daten wenn:

  • ein Eintrag in den Newsletter-Verteiler erfolgt
  • mittels Kontaktformular oder E-Mail Kontakt aufgenommen wird
  • uns sonstige optionale Informationen zur Verfügung gestellt werden

Abhängig von der genauen Funktion der Website und/oder Handlung des Nutzers werden insbesondere folgende Daten für die Verarbeitung gespeichert:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geschlecht
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Registrierungsdatum
  • IP-Adresse
  • an welchen Aktionen teilgenommen wurde
  • welche Aktivitäten gesetzt wurden oder
  • andere, im jeweiligen Formular explizit ersichtliche Daten (z.B. übermittelte Inhalte).

Werden im Zuge dieser Aktionen bzw. Funktionen personenbezogene Daten erhoben, erfolgt dies in erster Linie zur Ermöglichung dieser Funktion. An dieser Verarbeitung zur Bereitstellung dieses Service und damit dem reibungslosen Ablauf der Website samt dazu erforderlicher Datenverarbeitung hat Normann Consulting ein berechtigtes Interesse.

 

4 Ihre Rechte zu Ihren Daten

Auf Anfrage ermöglicht Normann Consulting einem Nutzer gern und so schnell und soweit es möglich ist die folgenden Rechte:

  • Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten aktuell verarbeitet werden.
  • Berichtigung von fehlerhaften personenbezogenen Daten.
  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • Löschung personenbezogener Daten, sofern keine andere rechtliche Grundlage besteht sie weiter zu verarbeiten. Dazu gehören z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Nutzer können jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird.

Am einfachsten geht eine Anfrage zu Ihren Daten per E-Mail- an hello@normann-c.com. Die DSGVO sieht für manche dieser Anfragen eine Rückmeldungszeit von maximal einem Monat vor, die wir nach Kräften versuchen werden einzuhalten. Wir sind bemüht, hier schnell zu reagieren. Wir bitten um Verständnis, dass manche Anfragen in der Bearbeitung länger dauern können, um ihnen auch gründlich und vollständig nachzukommen. Um Missbrauch zu vermeiden, kann es sein, dass wir im Verlauf der Anfrage darum bitten, sich uns gegenüber in geeigneter Form auszuweisen, wie etwa durch Vorlage der Kopie eines gültigen Lichtbildausweises. Bei Zweifel an der Rechtmäßigkeit besteht auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (für Österreich ist das die Datenschutzbehörde).

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

5 Weitergabe personenbezogener Daten

Um die Funktionen der Webseite von Normann Consulting erfüllen zu können, greifen wir auf die Expertise und Angebote von spezialisierten Anbietern zurück. Dazu gehören insbesondere E-Mail-Software-Anbieter, Anbieter von Analysediensten und Anbieter technischer Infrastruktur (z.B. Hosting). Eine Weitergabe von Daten an diese Anbieter erfolgt im Rahmen des Datenschutzrechts und nur zur Erbringung der oben beschriebenen Zwecke.

Diese Anbieter erbringen ihre Dienstleistungen und verarbeiten Daten ausschließlich im Auftrag von Normann Consulting und im Rahmen unserer ausdrücklichen Weisungen. Sie dürfen die Daten keinesfalls für eigene Zwecke verwenden oder gar an Dritte übermitteln.

 

6 Externe und automatisierte Dienste & Funktionen

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Um die Website-Nutzung zu analysieren setzen wir Google Analytics ein. Bei der Weiterverarbeitung werden die IP-Adressen der Nutzer durch aktuelle technische Maßnahmen „verfremdet“, um die Identifizierung und Zuordenbarkeit zu einer Person zu verhindern oder wesentlich zu erschweren. Die daraus gewonnenen Informationen werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google.

Adresse:

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Privacy-Shield-Abkommen:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Datenschutzerklärung:

https://policies.google.com/privacy

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Privacy-Shield-Abkommen.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Newsletter-Tool

Um das Abonnieren eines regelmäßigen Newsletters zu ermöglichen, verwenden wir eine Einbindung der Plattform CleverReach. Die im Rahmen der Anmeldung erhobenen Daten (insbesondere E-Mail-Adressen) werden von uns ausschließlich für den Mailversand verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass bei der Anmeldung ggf. eine Datenverbindung zu Servern von CleverReach aufgebaut wird. Näheres dazu entnehmen Sie bitte der Datensicherheit-Infopage von CleverReach (https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/). Eine Abmeldung vom Newsletter kann jederzeit über einen Link im Newsletter erfolgen oder über eine E-Mail an hello@normann-c.com.

Google reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

 

7 Speicherdauer

Von Normann Consulting erhobene Daten werden solange zur Nutzung gespeichert, wie es für die oben beschriebenen Zwecke, insbesondere zur Aufrechterhaltung der Funktionen der Webseite notwendig ist, gesetzliche Bestimmungen dies vorschreiben oder vom Nutzer die Einwilligung widerrufen wird, ein Widerspruch eingebracht bzw. die Löschung beantragt wird.

 

8 Haftungsausschluss

Die Webseite von Normann Consulting enthält Links zu Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Bei Bekanntwerden von problematischen oder rechtswidrigen Inhalten werden wir diese umgehend entfernen.